Hygienekonzept

Informationen und Vorgaben für den Theaterbesuch

(Stand 14.9.2021)

Um eine Weiterverbreitung des SARS-CoV2-Virus zu hemmen und das Infektionsrisiko zu minimieren, findet unser Spielbetrieb unter Einhaltung strenger Hygienevorgaben statt.
Bitte beachten Sie deshalb folgende Informationen zu Ihrem Besuch im Theater am Olgaeck (Stuttgart) oder Palais Grävenitz (Ludwigsburg).

Unser Abendpersonal hilft Ihnen auch gerne bei Fragen vor Ort.

Grundlage ist die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in der ab 13. September 2021 gültigen Fassung

 

Der Vorstellungsbesuch in Innenräumen

Der Besuch von Vorstellungen ist nur unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Tragen einer medizinischen Mund-Nasenbedeckung (OP-Maske) oder einer FFP2-Maske auf dem gesamten Gelände (Kinder bis 6 Jahre sind davon ausgenommen)
  • Vorlage eines negativen Corona-Tests PoC-Antigen-Schnelltest, der zum Einlasszeitpunkt nicht älter als 24 Stunden sein darf, bzw. eines negativen PCR-Tests, der zum Einlasszeitpunkt nicht älter als 48 Stunden sein darf ODER
  • Nachweis über einen abgeschlossenen, vollständigen Impfschutz (15 Tage nach Erhalt der zweiten Impfgabe) ODER
  • Vorlage eines PCR-Tests, mit dem sich eine vergangene COVID-19-Erkrankung nachweisen lässt und der mind. 28 Tage, max. 6 Monate alt ist

 

Informationen zu Teststellen in Stuttgart finden Sie hier:  https://www.stuttgart.de/leben/gesundheit/corona/schnelltestzentren.php

Schnelltestzentren in Ludwigsburg https://www.ludwigsburg.de/start/rathaus+und+service/schnellteststellen.html

Selbsttests können wir leider nicht akzeptieren.

 

Von der oben genannten Testpflicht befreit sind

  • Besucher*innen mit Nachweis über einen abgeschlossenen, vollständigen Impfschutz (15 Tage nach Erhalt der zweiten Impfgabe). Als Bescheinigung wird vor Einlass Ihr Impfpass geprüft.
  • COVID-19-Genesene, die die überstandene Erkrankung mit einem mindestens 28 Tage, maximal 6 Monate alten PCR-Test nachweisen können.
  • Kinder bis 6 Jahre